Kennen Sie schon?… Rettich Runder schwarzer Winter

Kennen Sie schon?… Rettich Runder schwarzer Winter

Ein kräftiger, aromatischer Rettich, der zwar deutliche Schärfe mitbringt, aber trotzdem ein angenehmes Mundgefühl erzeugt. Die glatte schwarze Schale ist nicht zum Verzehr geeignet. Verwenden Sie ihn als Saft, Rohkost, Salat, Suppe oder Soße.

Am meisten ist Rettich als Heilmittel bekannt, da er wertvolle Senföle enthält, die bei Bronchialerkrankungen helfen können. Auch bei Verdauungsproblemen kann er Abhilfe schaffen. Steht er dafür saisonbedingt nicht zur Verfügung, bekommt man in der Apotheke meistens fertigen Pflanzensaft. Menschen mit Gallesteinen sollten Rettich aber eher meiden, da er Koliken auslösen kann.

Alles in allem ist schwarzer Rettich eine Vitaminbombe, die nicht zu unterschätzen ist. Neben viel Vitamin C und einigen B Vitaminen, sowie Kalium und Kalzium ist er kalorienarm und sehr schmackhaft.

 

Kartoffel – Rettich – Rahmsüppchen mit Garnelenspieß

Von Heike Hofmann

Zutaten der Suppe für 4 Personen:

3  große schwarze Rettiche

3  mittelgroße Kartoffeln mk.

3  Frühlingszwiebeln

1-2 Knoblauchzehen

1,5 L Gemüsebrühe

1 EL Butter

100 ml Sahne

Für die Garnelen:

4 Holzspieße

20 Garnelen

½ Bd. Schnittlauch

1 Ei

100 g Semmelbrösel

50 ml Schlagsahne

Öl zum Anbraten

Zubereitung:

Rettiche und Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln in Ringe, Knoblauch halbieren und mit Butter in einem großen Topf andünsten. Die Kartoffeln und Rettiche ebenfalls in den Topf geben, mit Gemüsebrühe ablöschen und gar kochen.

Suppe pürieren und bei nicht mehr allzu großer Hitze Sahne untermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Jeweils 5 Garnelen auf einen Holzspieß stecken, zuerst in geschlagenem Ei und anschließend in Semmelbrösel wenden und in einer Pfanne goldgelb backen.

50 ml Schlagsahne aufschlagen und mit Schnittlauchröllchen und den Spießen die Suppe garnieren und servieren.

Veröffentlicht in Allgemein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.